Wir bilden aus!
28.10
2016

Umzug online buchen oder traditionelles Umzugsunternehmen beauftragen? Teil 1

Einige Unternehmen bieten mittlerweile die komplette Abwicklung von Umzügen über das Internet an. Den individuellen Wünschen sind dabei keine Grenzen gesetzt. Mit wenigen Klicks lässt sich flexibel das gewünschte Umzugsdatum auswählen. Angaben zu der Auszugs- und Einzugswohnung, Informationen zu den Umzugsgütern sowie Zusatzleistungen, die in Anspruch genommen werden können, bestimmen den Angebotspreis, der jederzeit sichtbar ist. Wer sich erst ein Angebot erstellen lässt, wird mit eingeräumten Rabatten überzeugt.

Auf den ersten Blick sind online gebuchte Umzüge wesentlich schneller, komfortabler und einfacher abgewickelt, als die herkömmliche Beauftragung eines traditionellen Umzugsunternehmens. Doch der wesentliche Unterschied und nicht zuletzt ausschlaggebende Vorteil, der bei online Buchungen nicht abgedeckt werden kann - jedoch jeder professionelle Umzugsspediteur anbietet - ist das kostenlose Erstgespräch vor Ort. Warum ist diese unverbindliche Erstbesichtigung so wichtig?

Ansprüche und Erwartungen des Kunden

Wer einen Umzug online bucht muss eine vollständige Liste an sperrigen Umzugsgütern z.B. Sofa, Eckcouch, Tische, Vitrinen etc. abgeben. Die Qualität der Güter und somit der materielle oder immaterielle Wert des Mobiliars für den Kunden spielen dabei keine Rolle.

Doch gerade das ist ausschlaggebend und vielen Kunden sehr wichtig. Ikea-Möbel haben einen anderen Wert wie beispielsweise hochwertige Designer-Möbel. Entsprechend bedarf es hier besonderer Vorsicht beim Ein- und Auspacken sowie Be- und Entladen.

Professionelle Umzugsunternehmen haben ein Gespür dafür, stellen gezielt die richtigen Fragen, priorisieren die Wünsche des Kunden und können entsprechende Umzugsmaßnahmen für besonders hochwertige, schwere oder komplizierte Transportgüter vorab einleiten. Eine umfassende Analyse des Umzugsguts ist für die Planung eines reibungslosen Umzugs von essentieller Bedeutung. Nur so kann der sichere Transport gewährleistet werden und genau dafür existiert das persönliche Erstgespräch mit Besichtigung vor Ort.

Dienstleister, die Umzüge online anbieten halten zwar an ihren Qualitätsstandards fest, jedoch werden Umzugsgüter genauso pauschal behandelt und der Umzug erfolgt wie der Angebotspreis vermuten lässt. Auf Bewertungsportalen* stehen diese Dienstleister unter anderem deswegen in der Kritik.

Angaben zur Auszugs- und Einzugswohnung

Umzüge die online abgewickelt werden erfordern lediglich die Basisangaben zur Auszugs- und Einzugswohnung beispielsweise ob ein Aufzug vorhanden ist, der Fussweg bis zur Haustür und das Stockwerk. Unklar ist dabei die tatsächliche Größe des Aufzugs, die Zufahrtsmöglichkeiten zu den Wohnungen, die Breite des Treppenhauses sowie Parksituation des Umzugswagens. Abweichende Angaben können den Angebotspreis auch nach Buchung erhöhen. Denn die Schuld liegt beim Kunden, der unwissend unvollständige Angaben angegeben hat.

Auch hier ist das kostenlose Erstgespräch bei traditionellen Umzugsunternehmen eine Absicherung für beide Parteien. Mit der Besichtigung vor Ort verschafft sich der Umzugsspediteur einen genauen Überblick und erhält alle relevanten Informationen zur Auszugswohnung. Auch Details zur Einzugswohnung werden in dem Termin besprochen. Von diesen Angaben hängt maßgeblich das Zeitmanagement des Umzugs ab, welches sich durch erschwerte LKW-Zufahrten und Transportwege vorab besser kalkulieren und planen lässt. Auch hier schneiden online gebuchte Umzüge auf Bewertungsportalen* schlechter ab, weil gerade dadurch Verzögerungen beim Umzug stattfinden und zusätzliche Kosten entstehen.

Qualifiziertes Fachpersonal vor Ort

Im Formular eines Umzugsunternehmens, welches Umzüge online abwickelt, wird der Auf- und Abbau der Möbel als Zusatzleistung angeboten. Der Aufwand wird pauschal abgegolten ohne genauere Angaben zu den Möbeln zu erfragen. Ikea-Möbel sind im Auf- und Abbau oftmals aufwändiger als bei allen anderen Möbelherstellern. Wenn dabei Mehraufwände nach Zeit abgerechnet werden, kann es teuer werden. Bei Pauschalpreisen kann nur gehofft werden, dass jedes Möbelstück mit der gleichen Sorgfalt behandelt wird. Vor allem bei Montagearbeiten beispielsweise beim Auf- und Abbau einer Küche sollten nur Spezialisten am Werk sein und die Handgriffe sitzen.

Doch Dienstleister, bei denen online Umzüge gebucht werden können, fungieren zumeist nur als Vermittler und treten den Umzugsauftrag an kleine Subunternehmen ab. Das hat zur Folge, dass Sie nie genau wissen, wer am Umzugstag tatsächlich vor der Tür steht und viel wichtiger noch, mit welchen Qualifikationen.

Auch dafür ist das Erstgespräch bei traditionellen Umzugsspediteuren hilfreich. Als Kunde können Sie sich einen ersten Eindruck über das Unternehmen verschaffen, Fragen zum Team stellen und sicher gehen, dass Ihr Umzug von professionellem Fachpersonal abgewickelt wird. Wiederum kann der Umzugsspediteur anhand der Umzugsgüter feststellen, welche Spezialisten im Umzugsteam benötigt werden.

Dabei gilt es zu erwähnen, dass der Möbelpacker als solches ein ausgeübter Lehrberuf zur Fachkraft für Montage- ,Transport- und Küchenservice ist und jedes professionelle Umzugsunternehmen aus diesem Fachpersonal besteht.

Für traditionelle Umzugsunternehmen, wie wir es sind, ist das persönliche Erstgespräch unverbindlich und kostenlos für den Kunden. Natürlich ist es ein Zeitfaktor, der keinesfalls mithalten kann mit einem Onlineformular, das in wenigen Minuten ausgefüllt ist. Aber es ist auch eine vertrauensbildende Maßnahme und der erste Schritt für die Planung eines reibungslosen Umzugs. Denn ganz gleich welche Angaben der Kunde übermittelt, am Ende ist es die Aufgabe des Spediteurs, mögliche Hindernisse im Vorfeld zu erkennen, die richtigen Maßnahmen vorab einzuleiten und auf alles vorbereitet zu sein. Nur dann kann ein sicherer Transport gewährleistet und ein routinierter Ablauf im zeitlichen Rahmen eingehalten werden.

* Umzugsbewertungsportale

Die kräftigen Männer auf umzugsfirmen-check.de

Profile von Dienstleistern, die Umzüge online anbieten:

 

Du möchtest wissen welche Ansprüche sich von traditionellen Umzugsunternehmen und denen die Umzüge online anbieten unterscheiden? Erfahre mehr über die Konsequenzen, die der Kunde dabei trägt in Teil II.


München: 089 - 89 22 09 20 Augsburg: 0821 - 31 96 266 Fürstenfeldbruck: 08141 - 53 04 99 Jesenwang: 08146 - 92 810
Name:
E-Mail-Adresse:
Telefon:
Nachricht:
Ich stimme der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbedingungen zu.
abschicken